Übersicht Trockene Augen


Ursachen für trockene Augen
Wir verlassen uns ganz selbstverständlich auf unsere Augen. Erst wenn es zu Belastungen oder Einschränkungen kommt, "schauen wir näher hin".

Das trockene Auge ist die zweithäufigste Augenkrankheit in Deutschland. Betroffen von trockenen Augen - Fachärzte sprechen von einer Benetzungsstörung – sind bereits 10 Millionen Menschen. Durch schädliche Umwelteinflüsse und andere Einflüsse werden es sogar wahrscheinlich noch weitaus mehr.

Alle Betroffenen können wir aber entwarnen: Das trockene Auge lässt sich gut behandeln. Mit künstlichen Tränen wie Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen spüren Sie bereits mit der ersten Anwendung Erleichterung und ein wohltuendes Gefühl im Auge.

Symptome
• Trockenheits- und Fremdkörpergefühl im Auge (Sandkorngefühl)
• Häufig müde und brennende Augen
• Druckgefühl
• Jucken oder Kratzen
• Tränende Augen
• Gerötete und empfindliche Augen
• Eingeschränkter Tragekomfort von Kontaktlinsen
• Lichtempfindlichkeit

Hyaluron ratiopharm Augentropfen
Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen sind der natürlichen Tränenflüssigkeit nachempfunden und verschaffen ein wohltuendes, erfrischendes Gefühl im Auge.

Langes Arbeiten am Computer, Kontaktlinsen und eine geringere Produktion von Tränenflüssigkeit im Alter sind häufige Ursachen für ein Trockenheits- und Druckgefühl der Augen. Ein Tropfen genügt, um das normale Tränenvolumen wiederherzustellen. Je nach Bedarf können die Tropfen auch mehrmals täglich angewendet werden.

Natürlich ohne Konservierungsmittel
Konservierungsmittel können die Zellen der Augenoberfläche schädigen, indem sie den natürlichen Tränenfilm zerstören können und unter Umständen auch Unverträglichkeitsreaktionen hervorrufen. Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen sind daher vollkommen konservierungsmittelfrei.
mehr Details


2X10 ml | UVP¹ 22,44 €
50%

gespart*

Preis: 11,10 €3

10 ml | UVP¹ 12,95 €
61%

gespart*

Preis: 4,94 €3

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Tierarzneimittel: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker!

Biozide: Biozide und Insektenschutzmittel sicher und vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung, Etikett und Produktinformation lesen.

³ Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis solange der Vorrat reicht